Noch keine Location für Weihnachts- oder Silvesterfeier? Wir haben noch ein paar Termine frei.


Das erste segelnde Farm-to-table Café in Flensburg

Auf den Traditionsschiffen H.F. 42 Providentia und Sigandor




Open ships um Handwerk und Nachhaltigkeit zu erleben

Schiffsbau - saisonale Küche aus ökologischen zutaten - Musik - Kunst - Literatur


auf See oder vor anker?

 Oktober - Dezember 2018

Mo & Di                Ruhetag

Mi & Do                12:00 - 18:00 Uhr

Fr                           12:00 - 20:00 Uhr

Sa                           10:00 - 20:00 Uhr

So                           10:00 - 18:00 Uhr

 

Ausnahme:

07.12. & 08.12. ab 18:00 Uhr

23.-27. Dezember ganztägig

geschlossen

Eine genaue Übersicht finden Sie hier.

 

Liegeplatz:

Schiffbrücke 504, 24939 Flensburg

Gegenüber dem Schifffahrtsmuseum

Kultur pur direkt am Hafen

 

 16.11. 3 Weine, 2 Kumpels, 1 Teller

auf einen Schnack mit Andi und Heiko bei einem Gläschen Wein; Beginn 19:00 Uhr; Preis: 49,00 Euro p. Person

17.11. BordKonzert

mit Mirko & Mathis, Cover aus Rock und Pop-Bereich, um 18:00 Uhr

22.11. Teilnahme an conVenture

Wir sind bei der StartUp-Convention der Förde-Region vertreten, ab 16:00 Uhr

02.12. Schmuck-Weihnachtsmarkt

Kunstaussteller präsentieren bei Fliederbeersuppe und Glühwein ihre Werke, 12:00-17:00 Uhr

Ökologische Zutaten der Region an Bord.

Unsere Mission:

Wir setzen uns für die Förderung des Handwerks in der Förde-Region ein und haben im Mai 2018 mit dem Malgari Café ein mobiles nachhaltiges Gastronomiekonzept im Flensburger Hafen eröffnet.

 

Nähere Informationen zu unseren Taten im Sinne der Nachhaltigkeit finden Sie hier.

 



Unser Malgari-Anspruch 

 

Als Malgari werden Bergbauern bezeichnet, die ihr Wissen über Lebensmittelhandwerk und dem Leben in Einklang mit der Natur von Generation zu Generation weitergeben.Diese Kenntnisse möchten wir gerne bewahren und weitergeben, indem wir sie in einem saisonalen Angebot seltener Genussgüter konservieren, serviert in unserem Malgari Café auf der H.F. 42 Providentia und Sigandor, komprimiert in Produkten in unserem Genussladen an Bord und länger genießbar in unserem Bed & Breakfast. Unsere Produkte stammen überwiegend aus einem Umkreis von 70 Kilometern. Die überregionalen Zutaten stammen aus Handwerksbetrieben, die ebenfalls hohe Qualitätsstandards erfüllen.

 

Wir möchten Leuten das Wissen über die Qualität und Herkunft ihrer Lebensmittel vermitteln. Uns ist es wichtig, Wege zu einem nachhaltigen Einkauf und bewusstem Konsum aufzuzeigen.

 

Wir sind ein internationales Team, das an der Universität der Gastronomischen Wissenschaften in Italien studiert hat und sich bemüht seine Erfahrungen in die Tat umzusetzen. Wir sind davon überzeugt, dass Lebensmittel der Ausgangspunkt für einen Wandel in unserem Nahrungsmittelsystem sind und wir sind bereit es zu beweisen!

 

Wir verbinden Genuss mit Information, Geschmack mit Wissen, Spaß mit Lernen und Praxis mit Theorie.

 

 

Alle Infos und Dienstleistungen können Sie auf Deutsch, Englisch, Italienisch und Französisch erhalten!